Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 497 mal aufgerufen
 Off-Topic
Shaniana Offline



Beiträge: 10

01.12.2004 11:46
Nazis in Adlershof Antworten

Die von Euch, die an der HU studieren, wissen es sicher schon: am Samstag marschieren in Adlershof die Nazis.
Ich denke, da wäre es doch angebracht, wenn die sozial engagierte geistige Elite vor Ort wäre und sich ein bisschen beteiligt - friedlich natürlich... ;)

Ich schrieb' hier mal was hin aus dem Aufruf:

Naziroute: S-Bhf Adlershof (11 Uhr) > Dörpfeldstr. > Oberspreestr. > Müggelheimerstr. > Wndenschloßstr. > Friedrichshagener Str. > Bahnhofsstr. > S-Bhf. Köpenick (18 Uhr)

Gegenkundgebungen:
- Platz der Befreiung (Bhf. Adlershof) | Adlershofer Bürgerverein
- S-Bhf. Spindlersfeld (Oberspreestr.) | PDS
- Mandrellaplatz (Seelenbinderstr.) | Zentrum für Demokratie
- Eicknerplatz (Bhf. Köpenick) | PDS


Schaut aber auch noch mal in die Zeitung oder so... ;)

Tötet sie alle - Gott wird die Seinen erkennen!

«« soso...
CIA »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz